Züchtertour 10. Mai 2015 am Muttertag


 

Bei wunderschönem Wetter, wie es sich gehört am Muttertag, fanden sich um 11:00Uhr 45 Personen von der Pferdezuchtgenossenschaft Aargau bei uns auf dem Betrieb ein.

 

Beim Willkommens-Apéro  begrüsste Vizepräsidentin Christine Bircher  die Züchterfamilie bei uns auf dem Hof und entschuldigte den Präsidenten Hansjakob Leuenberger, er werde sich später noch dazugesellen, er sei betreffend einem Notfall in der Tierklinik verhindert. Christine bedankte sich im Namen der Pferdegenossenschaft herzlich bei uns für die Einladung und die Organisation zur diesjährigen Züchtertour und somit gab Sie das Wort an mich weiter.

 

Nach der Begrüssung meinerseits, stellte ich unseren Betrieb vor, den Anita und ich seit 2003 mit unseren Kindern bewirtschaften. Von der Herkunft des Geschlechter-Namens, über die Hofgeschichte, Bewirtschaftung der Ackerflächen, wie auch der Aufbau unserer Freibergerzucht  und Fohlenweide, bis zur Gründung 2007 der Firma SWISSMOLE AG Grabenlose Hausanschlüsse (manchmal auch GNADENLOS), verfolgten alle sehr interessiert meinen Ausführungen.

 

Nach meinen umfänglichen Erläuterungen, stellte ich noch das ganze Helferteam vor und am Schluss, da ja Muttertag ist und meine Frau mir zwei wundervolle Kinder schenkte (Patricia und Tobias), bedankte ich mich bei meiner Frau Anita mit 21 roten Rosen für die 21 Jahre verheiratet mit Höhen und Tiefen, wie das Leben so Spielt. Ein starker Mann, braucht eine starke Frau die durch dick und dünn geht zusammen.

 

Nach einigen Freuden-Tränen,  lud ich die ganze Schar ein, auf die Weiden mitzugehen und meine Zuchtstuten mit Fohlen, 2jährigen und 1jährigen Fohlen vorzustellen und Fragen zu beantworten, so weit wie es mir möglich war. Meine Pferde sind sehr anhänglich was alle Besucher hautnah erleben durften und präsentierten sich den Gästen sehr freundlich und in bester Verfassung.

 

Nach dem Weidegang führte ich die Gäste durch den Betrieb und konnten nach einigen Fragen zum gemütlichen Teil übergehen, denn das Helferteam hatte alles tip-top vorbereitet, die Pommes brutzelten die Steaks und Würste verbreitete einen appetitlichen Duft um den Gästen das Mittagessen schmackhaft zu machen.

 

Jeder Gast fand einen Platz und konnte sich Speis und Trank genüsslich schmecken lassen.

 

Es wurde rege Diskutiert, Witze gemacht und gelacht, bis in den späten Nachmittag.

 

Ein richtig gelungener Tag, den hoffentlich jeder Gast geniessen konnte.

 

Ich bedanke mich für das grosse Interesse und hoffe wir können noch viele solcher Züchtertouren  mit der Pferdezuchtgenossenschaftsfamilie erleben.

 

Danke!

Noch ein paar schöne Eindrücke von diesem schönen Tag!

 

NEWS

ERBKRANKHEIT IN DER FREIBERGERZUCHT !

Congentiale Leberfibrose (CLF)